Vorhangknopf
Vorhangstange
Vorhang        
       
Sultan Achmet (Torello)

 

Sultan Achmet Kaiser der Türken oder Grossmuht und Edelsin. (Innentitel; Außentitel: Sultan Achmet.)

Puppentheatersammlung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Sign. Manuskript D4-645. Handschrift. Format: 18 x 22,3cm; blaues Heft.

Herausgegeben von Martin Berger (Transliteration, Kommentare) und Beatrix Müller-Kampel.

Schreibervermerk am Schluss: »Geschrieben den 25. September 1890. zu Neudorf b/ zu Cranzahl von Heinrich Apel.« – Bei der Handschrift handelt es sich um eine von »Frau Zschoche«, die mehrmals am Seitenrand genannt wird, 1891 angefertigte Abschrift des vom Marionettenspieler Albert Apel dem Sammler Arthur Kollmann geliehenen Originals.

Mit Makron (Balken) versehenes »m« oder »n« wurde mit »m[m]« bzw. »n[n]« aufgelöst. – »[St.Anm.]« bedeutet in der Transliteration: Stenografische Anmerkung anderer Hand (mit Bleistift geschrieben statt mit schwarzer Tinte wie der Haupttext). – Zwischen »{  }« gesetzter Text wie das häufige »{sic!}« stammt ebenfalls von dieser Hand. – »[Glocke]«markiert deren Miniatur-Graphik.

© Mit freundlicher Genehmigung der Puppentheatersammlung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

Zum Text als pdf-Datei

 

  Chronik Kasperl & Co. Bilder Forschung
        Kontakt
        Impressum
        Zurück zu Kasperl-Bibliothek
        Zurück zu Kasperl
        Zurück zu den Projekten von LiTheS