Abschluss
Vorhangstange
Vorhang        
       
Katharina II.

 

Katharina II. oder Der neue Paris. Original Posse in 4 Akten.

Puppentheatersammlung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Sign. Manuskript D4-354. Handschrift. Format: 16,5 x 20,5cm; hart gebunden.

Herausgegeben von Thomas Murr und Beatrix Müller-Kampel.

Orthographie und Interpunktion wurden im Haupttext beibehalten, im Nebentext (Regieanweisungen) der leichteren Lesbarkeit und Verständlichkeit halber vereinheitlicht und vervollständigt.

Auf [S. 3]: »In tiefster Ergebung / und / aufrichtigster Dankbarkeit / Seiner Hochwohlgeboren / Herrn / Dr: med: [Artur] Kollmann / in Leipzig / gewidmet von / Johannes Wüstemann / Marionettentheater Besitzer / 1899.«

Das Stück hält sich bei der Namengebung und -schreibung wie auch in der Figurenrede engstens an Leopold von Sacher-Masochs Novelle: Der neue Paris. In: Russische Hofgeschichten. Historische Novellen von [Leopold von] Sacher-Masoch. Bd. 2. Neue Ausgabe. Bern: Georg Frobeen 1877, S. 147–214, bes. S.160–214.

Zum Text als pdf-Datei

 

  Chronik Kasperl & Co. Bilder Forschung
        Kontakt
        Impressum
        Zurück zu Kasperl-Bibliothek
        Zurück zu Kasperl
        Zurück zu den Projekten von LiTheS