Vorhangknopf
Vorhangstange
Vorhang        
       
Carl Moor (Bonesky)

 

Anonym: Carl Moor oder Die Räuber in den böhmischen Wäldern. Schauspiel in 5 Ackten v[on] Sch[iller].

Theaterwissenschaftliche Sammlung der Universität zu Köln / Schloss Wahn, Sign. 809. Handschrift. Format: 17,8 x 20,8 cm, hart gebunden, zerfleddert.

Entgegen der Angabe »v[on] Sch[iller]« auf dem Buchschild [U1] handelt es sich um eine Bearbeitung von Friedrich Schillers »Die Räuber. Ein Schauspiel« (UA 1782).

Bleistiftvermerk: »gek[auft] Bonesky Janua[r] 39« [U2, links oben]. Zwei identische
Stempelaufdrucke: »Kurt Bonesky / Marionetten Theater / Plauen i. V.« [Rundstempel, U2, rechter oberer und rechter unterer Seitenrand]. Stempelaufdruck: »SAMMLUNG / NIESSEN« [U2].
»Geschrieben von Emil Ficker. Im Gasthaus zu Ursprung bei Hohenstein den 15ten Januar, 1877.« [S. 120]
Angeschlossen die handgeschriebenen Artikel »Gute Luft« und »Gustaf Adolf«. »Geschrieben von Franz Ficker«.
»Adam Haak / Maler / Sänger« [U3].

Transliteration: Carmen Gass, Lektorat: Beatrix Müller-Kampel. Orthographie und Interpunktion wurden im Haupttext beibehalten, im Nebentext (Regieanweisungen) der leichteren Lesbarkeit und Verständlichkeit halber vereinheitlicht und vervollständigt. Durchgestrichener Text wurde so übernommen.

Zum Text als pdf-Datei

 

  Chronik Kasperl & Co. Bilder Forschung
        Kontakt
        Impressum
        Zurück zu Kasperl-Bibliothek
        Zurück zu Kasperl
        Zurück zu den Projekten von LiTheS