Jakob Wassermann

1873 bis 1934

    Biographische Übersicht Jakob Wassermann im literarischen Feld
 
  BiBLiographie Zu Leben UnD Werk (2015)
  Von Beatrix Müller-Kampel und Sarah Stadler  
   
  Die Bibliographie umfaßt wissenschaftliche, philosophische und populärwissenschaftliche Sekundärliteratur zu Jakob Wassermann bis zum Januar 2008 und bis 1934, dem Todesjahr des Autors, auch Rezensionen in namhaften deutschsprachigen Periodika.
 

 

  D
   
  Diamond, William: Jakob Wassermann's Weltanschauung. In: Monatshefte für deutschen Unterricht. A Journal devoted to the teaching of German in the schools and colleges of America 23 (1931), Nr 6, S. 170‑177; Nr 7, S. 200‑206; Nr 8, S. 239‑245; 24 (1932), Nr 9, S. 1‑7.
  Diers, Marie: Neue Bücher. In: Der Türmer. Monatsschrift für Gemüt und Geist 22 (1919), Nr 2, S. 160‑165. (Zu »Christian Wahnschaffe« S. 162‑163.)
 

Dietrich, Stephan: Die Domestizierung des Wilden. Figurationen des Primitivismus-Diskurses in der Weimarer Republik. In: Musil-Forum. Studien zur Literatur der klassischen Moderne 27 (2001‑2002), S. 31‑62.

 

Döblin, Alfred: Wassermanns letztes Buch. In: Die Sammlung. Literarische Monatsschrift 1 (1933/1934), Nr 10, S. 517‑523. (Zu »Joseph Kerkhovens dritte Existenz«.)

 

Doderer, Otto: Lebensbetrachtungen. Zu Hermann Hesses »Betrachtungen« und Jakob Wassermanns »Lebensdienst«. In: Die Literatur. Monatsschrift für Literaturfreunde 31 (1928/1929), S. 274‑275.

  Dopffel, Karl: Nochmals: »Der Fall Maurizius«. In: Die Christliche Welt. Evangelisch-lutherisches Gemeindeblatt für Gebildete aller Stände 42 (1928), Nr 19 vom 6. Oktober, Sp. 910‑913.
 

Drei frÄnkische Autoren. Friedrich Schnack, Jakob Wassermann, Georg Gustav Wießner. Ausstellungskatalog der Stadtbibliothek Nürnberg. Hrsg. von Friedrich Bröger. Nürnberg: Stadtbibliothek Nürnberg 1968.

   
   
    Zurück zur Bibliographie Impressum Kontakt