STRUVE, Gustav (von)
 

Register

 
 

Register der Kommentare zu Personen und Werken

 
 

STRUVE, Gustav (von)
1847 legte Gustav von Struve seinen Adelstitel ab.

 
 

geb. 11. Oktober 1805 in München (Bayern), gest. 21. August 1870 in Wien
Politiker; Rechtsanwalt; Publizist; radikaldemokratischer Revolutionär.
Studium der Rechtswissenschaften in Göttingen und Heidelberg.
Ab 1836 Rechtsanwalt in Mannheim; liberaler Abgeordneter in der badischen Kammer.
1845 Heirat mit der Frauenrechtlerin und Schriftstellerin Amalie Düsar, geborene Siegrist (1824-1862).
Zusammen mit Friedrich Hecker (1811-1881) beteiligte sich Struve an führender Stelle an der Badischen Revolution ab März 1848.
Gemeinsam mit einigen anderen Revolutionären konnte er sich einer Hinrichtung entziehen und floh zusammen mit seiner Frau zuerst in die Schweiz und über England schließlich 1851 in die USA. Auch hier versuchte Struve, publizistisch für seine radikaldemokratischen Ziele zu arbeiten.
Nach dem Tod Amalies, die 1862 an den Folgen einer Geburt gestorben war, und nachdem er in der alten Heimat amnestiert worden war, kehrte er 1863 nach Deutschland zurück.

 
     
  Zurück zu Anastasius Grün Zurück zu den Projekten Impressum