SICHROW(V)SKY, Heinrich Joachim von
 

Register

 
 

Register der Kommentare zu Personen und Werken

 
 

SICHROW(V)SKY, Heinrich Joachim von

 
 

geb. 12. Juni 1794 in Wien, gest. 10. Juli 1866 in Baden (Niederösterreich)
Mitbegründer der Österreichischen Nordbahn, Generalsekretär der Nordbahndirektion; Verwaltungsbeamter; Schriftsteller.
Nach Absolvierung der Realakademie bei St. Anna Prokuraführer im Wiener Großhandels- und Bankhaus "H. Biedermann’s Söhne", das mit dem Bank- und Wechselhaus Salomon von Rothschilds (1774-1855) assoziiert war.
1847 Heirat mit Babette, geborene Kohn (1821-1878).
Auf einer der zahlreichen Reisen, die Sichrowsky mit seinem Dienstherrn Biedermann unternahm, lernte er die erste dampfgetriebene Eisenbahn zwischen Liverpool und Manchester kennen, was in ihm den Vorsatz weckte, diese Erfindung auch für sein eigenes Land zugänglich zu machen. Es gelang ihm, Rothschild für die Idee zu begeistern, wodurch eine Umsetzung des Vorhabens, die Österreichische Nordbahn, erst möglich wurde. Sichrowsky unternahm weitere Reisen nach England, um sich mit den technischen Details vertraut zu machen.
Ab 1819 war Sichrowsky in verschiedenen Eigenschaften für die israelitische Gemeinde Wiens tätig.
Privat verkehrte er mit Dichtern, Künstlern und Schauspielern. Er war Mitglied der "Ludlamshöhe" und auch selbst literarisch tätig.

 
     
  Zurück zu Anastasius Grün Zurück zu den Projekten Impressum