SCHWIND, Moritz von
 

Register

 
 

Register der Kommentare zu Personen und Werken

 
 

SCHWIND, Moritz von

 
 

geb. 21. Jänner 1804 in Wien, gest. 8. Februar 1871 in Niederpöcking (Bayern)
Historienmaler, Illustrator.
Studium an der Wiener Akademie, danach autodidaktische Weiterbildung Schwind gehörte dem Kreis um Franz Schubert (1797-1828) an, Freundschaft mit Nikolaus Lenau (1802-1850), Franz Grillparzer (1791-1872) und Anastasius Grün (1806-1876).
Beschäftigung mit altdeutsch-romantischen und märchenhaften Themen. Ab 1828 Tätigkeit an der Münchner Akademie.
Große Aufträge für König Ludwig I. von Bayern (1786-1868), Fresken für die Münchner Residenz (1832-1834) sowie Freskenentwürfe für Schloss Hohenschwangau.
1840 Umzug nach Karlsruhe, 1844 nach Frankfurt am Main.
1847 Rückkehr nach München, wo er als Professor an der Akademie lehrte.

 
     
  Zurück zu Anastasius Grün Zurück zu den Projekten Impressum