PILLERSDORF, Franz Freiherr von
 

Register

 
 

Register der Kommentare zu Personen und Werken

 
 

PILLERSDORF, Franz Freiherr von

 
 

geb. 1. März 1786 in Brünn (Brno/Tschechische Republik), gest. 22. Februar 1862 Wien
Jurist; Politiker; Gutsbesitzer.
1842-1848 Hofkanzler.
Als liberaler Gegner von Metternich wurde er in der Märzrevolution 1848 Innenminister und arbeitete im April 1848 die Pillersdorfsche Verfassung aus.
Vom 4. Mai bis 8. Juli 1848 war er auch Ministerpräsident, ab 1861 Reichsratsabgeordneter und Obmann des Finanzausschusses.

 
     
  Zurück zu Anastasius Grün Zurück zu den Projekten Impressum