LUTHER, Martin
 

Register

 
 

Register der Kommentare zu Personen und Werken

 
 

LUTHER, Martin
ursprünglicher Nachname: Luder.

 
 

geb. 10. November 1483 in Eisleben (Sachsen-Anhalt), gest. 18. Februar 1546 in Eisleben
Theologe, Reformator.
1501-1505 Studium in Erfurt.
1505 infolge eines Gelübdes Eintritt ins Kloster der Augustinereremiten in Erfurt; 1507 Priesterweihe.
1511 Promotion zum Doktor der Theologie; ab 1513 Vorlesungstätigkeit.
1517 formulierte Luther die "95 Thesen", mit denen er Fehlentwicklungen in der Katholischen Kirche beseitigen wollte. Entgegen seinen Absichten kam es zu einer Kirchenspaltung.

 
     
  Zurück zu Anastasius Grün Zurück zu den Projekten Impressum