LASSER VON ZOLLHEIM, Joseph Freiherr
 

Register

 
 

Register der Kommentare zu Personen und Werken

 
 

LASSER VON ZOLLHEIM, Joseph Freiherr

 
 

geb. 30. September 1815 in Weißenbach bei Strobl (Salzburg), gest. 19. November in 1879 Wien
Politiker; Jurist.
1848 liberales Mitglied des österreichischen Reichstags und der Frankfurter Nationalversammlung. Die endgültige Fassung des Gesetzes über die Aufhebung des bäuerlichen Untertänigkeitsverhältnisses (1848) stammt von Lasser.
1860-1861 Leiter des Justizministeriums.
1861-1865 Minister für politische Verwaltung.
1868-1870 Statthalter von Tirol.
1871-1878 Innenminister im liberalen Kabinett von Adolf Fürst Auersperg (1821-1885), wo er die Wahlrechtsreform durchsetzte.
Nach seiner Entlassung wurde Lasser Mitglied des Herrenhauses auf Lebenszeit.

 
     
  Zurück zu Anastasius Grün Zurück zu den Projekten Impressum