HERMANN VON HERMANNSTHAL, Franz
 

Register

 
 

Register der Kommentare zu Personen und Werken

 
 

HERMANN VON HERMANNSTHAL, Franz

 
 

geb. 14. August 1799 in Wien, gest. 24. Juni 1875 in Wien
Lyriker, Dramatiker; österreichischer Beamter, Sektionsrat im Finanzministerium.
Studium der Rechtswissenschaften.
Eintritt in den Staatsdienst, Bereich Finanzen, wo er nach langjähriger Tätigkeit 1864 als Sektionsrat pensioniert wurde.

Werke: "Die Blutrache" (Drama, 1831); "Ziani und seine Braut" (Drama, 1847), "Der letzte Ravenswood" (Trauerspiel, 1860).

Franz Hermann von Hermannsthal: Ziani und seine Braut. Trauerspiel in 4 Acten. Wien 1847.

 
     
  Zurück zu Anastasius Grün Zurück zu den Projekten Impressum