ERZHERZOG LUDWIG von Österreich
 

Register

 
 

Register der Kommentare zu Personen und Werken

 
 

ERZHERZOG LUDWIG von Österreich

 
  geb. 13. Dezember 1784 in Florenz (Italien), gest. 21. Dezember 1864 in Wien
Sohn von Großherzog Leopold von Toskana, dem späteren Kaiser Leopold II. (1747-1792) und dessen Gattin Maria Ludovica von Spanien (1745-1792).
Bis 1809 beim Militär (General-Grenz-Inspektor), dann Reisen mit seinem Bruder Erzherzog Johann (1782-1859) nach Frankreich und England.
Ludwig vertrat mehrfach seinen Bruder Kaiser Franz II. (I.) (1768-1835) und wurde von diesem testamentarisch an die Spitze der Geheimen Staatskonferenz berufen, die 1836-1848 die Geschäfte für Kaiser Ferdinand I. (1793-1875) führte.
Er war ein strenger Anhänger des Absolutismus, stand politisch auf der Seite Metternichs (1773-1859) und zog sich nach der Revolution 1848 ins Privatleben zurück.
 
     
  Zurück zu Anastasius Grün Zurück zu den Projekten Impressum