BINZER, Emilie Henriette Adelheid von, geborene von GERSCHAU
 

Register

 
 

Register der Kommentare zu Personen und Werken

 
 

BINZER, Emilie Henriette Adelheid von, geborene von GERSCHAU
Pseudonym: Ernst Ritter.

 
  geb. 6. April 1801 in Berlin, gest. 9. Februar 1891 in München (Bayern)
Dramatikerin, Epikerin.
Emilie Binzer wuchs bei ihrer Tante väterlicherseits, Wilhelmine Herzogin von Sagan (1781-1839) auf, die eine Liaison mit Metternich (1773-1859) hatte und zwischen 1809 und 1815 einen bedeutenden politischen Salon in Wien führte.
22. Juni 1822 Heirat mit August Daniel Freiherrn von Binzer (1793-1868); drei Töchter, zwei Söhne.
Die ersten Jahre ihrer Ehe verbrachte Emilie von Binzer in verschiedenen Städten, 1849 folgte sie Adalbert Stifter (1805-1868) nach Linz, wo sie bis 1870 lebte. Zwar gehörte sie selbst nicht zu den literarischen Größen ihrer Zeit, doch in ihrem Salon verkehrten bedeutende Persönlichkeiten aus Politik und Literatur.
1871 zog sie zu ihrem Sohn nach München, wo sie die letzten 20 Jahre ihres Lebens verbrachte.
 
     
  Zurück zu Anastasius Grün Zurück zu den Projekten Impressum