Allgemeine Zeitung
 

Register

 
 

Register der Kommentare zu Personen und Werken

 
 

Allgemeine Zeitung

 
 

Die "Allgemeine Zeitung" war in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts die führende politische Tageszeitung Deutschlands. Sie wurde im Jänner 1798 von Johann Friedrich Cotta (1764-1832) in Tübingen zunächst unter dem Titel "Neueste Weltkunde" gegründet. Nachdem Graf Fugger als Vertreter des Wiener Kaiserhofs in Württemberg das Verbot der "Neuesten Weltkunde" erwirkt hatte, erfolgte im September 1798 eine Verlegung des Erscheinungsortes nach Stuttgart und die Umbenennung in "Allgemeine Zeitung". Wenig später wurde der Erscheinungsort nach Stuttgart verlegt, ab 1803 aus Zensurgründen nach Ulm.

Von 1807-1882 erschien die "Allgemeine Zeitung" schließlich in Augsburg, wo sie zur bedeutendsten deutschsprachigen Tageszeitung dieser Zeit wurde. Heinrich Heine (1797-1856) war ein bedeutender Autor der "Allgemeinen Zeitung" und wurde 1832 deren Pariser Korrespondent. Er verfasste kritische Berichte über das politische und kulturelle Leben in Frankreich und schrieb Artikel gegen die Politik des "Bürgerkönigs" Louis Philippe, aber auch gegen die Verhältnisse in Deutschland. Ab Oktober 1882 wurde die "Allgemeine Zeitung" in München verlegt, wo sie bis 1925 erschien.

 
     
  Zurück zu Anastasius Grün Zurück zu den Projekten Impressum