Siegel  
  Joseph Freiherr von Hammer-Purgstall an Anastasius Grün
Wien, am 9. April 1832
 
  Seite 1 Zum Scan
 

W den 9 April

Ich oefne meinen Brief noch einmal um dir liebster Freund die gestern beim baierischen Gesandten wo ich gespeiset, erfahrene Nachricht mitzutheilen daß Hormayr als Minister Resident nach Hanover geht, was als eine Ungnade, um ihn von Menschen zu entfernen ausgelegt worden, vielleicht aber auch anderer Auslegung unterliegt. Seine

 
  Seite 2 Zum Scan
 

Töchter die derweilen in der Erbschaftsangelegenheit ihrer Mutter hier sind haben mir seine Rede uber die Verdienste der Bauern im Morgenlande mitgebracht die er mir und Heideggern gewidmet hat als seinen edelen Freunden, eine Zueignung die mich in der [unleserlich] Eigenschaft eines Hormayr’schen und Griechenfeindes compromittirt; zum Glücke macht sich [durchgestrichen: ?, wo] eben nicht viel daraus, wie du ihn kennst, dein treuer Freund

H.

 
     
  Zu den Briefen von Hammer-Purgstall Zurück zu Anastasius Grün Zurück zu den Projekten