Brief von Eduard von Bauernfeld an Anastasius Grün
Wien, am 15. März 1859
 
  Seite 1
 

Lieber Freund!

Durch [2 Wörter unleserlich] vernehme ich, daß Du Vater geworden bist <und> wünsche dir von Herzen Glück. Spät ko_mt er – doch er ko_mt! Und Vater zu werden muß i_mer schön seyn – in so weit wir Hagestolzen das begreifen kö_nen. – Dein Söhnlein tritt in eine Welt, die in allen Fugen klafft – bis es ein Ma_n wird,

 
  Seite 2
 

hat die neue bessere Ära wenigstens bego_nen – den Trost hast Du für ihn und auch für Dich, de_n er ist ja nur eine Fortsetzung deiner! Du wirst [ergänzt: jetzt] in ihm leben <und> in ihm fort – also noch einmal Glück! – Bisher hieß es: aetas parentum pejor avis usw. in Zukunft wird das anders seyn! Die jetzige Generation hat den Gipfel der Nichtigkeit <und> Erschlaffung erreicht – die komende u. werdende wird sich erma_nen. Österreich ist in den letzten zehn Jahren dem Abgrunde

 
  Seite 3
 

i_mer näher zu getaumelt, wir sind betrunken vor [unleserlich] Reise, benebelt vom [unleserlich] des Konkordats! Dem [?] ungelenken Staaten-Complex war noch aufzuhalten, we_n ein wirklicher Monarch da war, ein einheitlicher (guter) Wille, Thätigkeit, Ausdauer und etwas gesunde Vernunft. Aber so hat man sich begnügt, einen Namen [?] zu schaffen, (das Einsilbige Öst<erreich> [?]), der nur auf die Schöpfungen begierig [ergänzt: macht], die nun u. nirgend im Lande zur Erscheinung kamen. De_n vor wie nach herrscht der alte Schlendrian und die alte Polizei, auch die alte Metternich’sche

 
  Seite 4
 

Politik – moins le 'Metternich! So haben uns Hochmut, Feigheit und Unverstand die Suppe eingebrockt, die wir mit Nächstem werden aus zu essen haben. Um die Lumpe, die am Ruder stehen, ist kein Schaden, aber um uns ordentliche Leute tut mir’ leid! – Dein Sohn wird’s besser haben. Grüße mir ihn! Der Wöchneri_n alles Schöne. We_n die aus dem Schli_msten hzeraus ist, ko_mst Du wohl nach Wien (die Franzosen sind noch lange nicht da, obschon Deutschland neutral bleibt) und besuchst

Deinen alten
Bauernfeld

Wien
Idibus Martiis
1859.

 
     
  Zurück zu Bauernfeld Zurück zu Anastasius Grün Zurück zu den Projekten