Brief von Eduard von Bauernfeld an Anastasius Grün
Ohne Ort, am 17. Mai 1847
 
  Seite 1
 

Se
Grafen A. Auersperg
Hochgeb<oren>

 
  Seite 2
 

Lieber Freund!

Eine um 4 Uhr abzuhaltende Lotto-Co_mission, deren ich mich mit Rücksicht auf meine nächste Gratzer-Reise um so weniger entschlagen ka_n, macht es mir erst nach Tisch möglich, Dich aufzusuchen.

Nach ½ 6 Uhr erscheine ich u. bin bereit, Dich zu Georgen [?] zu begleiten.

<Dein>
Bauernfeld.

17/5 47.

 
     
  Zurück zu Bauernfeld Zurück zu Anastasius Grün Zurück zu den Projekten